• Zimmer
    3
  • Wohnfläche
    75 m²
  • Baujahr
    1967
  • Objekt Zustand
    Vollständig renoviert
  • Heizung
    Zentralheizung (Fernwärme)
  • Energieausweis
    133,50 kWh/(m²*a)
  • Kaufpreis
    499.000,00 Euro
  • Provision
    3,57 % inkl. 19% MwSt.



Datenschutz ist uns wichtig und Ihre Daten werden selbstverständlich diskret behandelt.

3-Zimmer-Wohnung – 81927 München-Bogenhausen

Top renovierte Wohnung mit West-Loggia

Wir freuen uns, Ihnen die nachfolgende Immobilie anbieten zu können. Die Wohnung befindet sich im 3. Obergeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses. Die Wohnung wurde komplett renoviert und wird zu Erstbezug angeboten. Sie betreten die Wohnung über einen geräumigen Flur. Eine Abstellkammer befindet sich in der Diele. Alle Wohn- und Schlafräume sind vom Flur aus begehbar. Das Elternschlafzimmer verfügt zudem über einen eigenen TV Anschluss. Aufgrund der großen Fensterfronten ist die Wohnung ausgesprochen hell. Die Wohnung besticht durch die gute Raumaufteilung und die gehobenen Ausstattungsmerkmale. In der Diele, dem Badezimmer sowie der Küche wurden dunkelgraue 60×60 Fliesen verlegt. Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne, sowie Platz für eine Waschmaschine und wurde mit neuen Sanitärgegenständen ausgestattet. Im Wohnzimmer und in den Schlafzimmern wurde ein Eichenlandhausdielenparkett im Großformat verlegt. Der überdachte Balkon ist nach Westen ausgerichtet. Ein Kellerabteil, ein Fahrrad- und Waschmaschinenraum runden dieses Angebot ab.

Ausstattung:
*** hochwertige Deckenspots in Diele und Badezimmer
*** hochwertige Bauausführung
*** Sanitärausstattung mit Markengeräten (Villeroy&Boch etc.)
*** Eichenparkettboden im Dielenformat
*** Feinsteinzeug mit 60×60 Format als Fliesenbelag
*** weiße Türen mit Edelstahldrückergarnitur
*** indirekte Beleuchtung durch Wandleuchten im Wohnzimmer

Provision: Käuferprovision 3,57 % inkl. Mwst. des Kaufpreises

Lagebeschreibung:
Johanneskirchen liegt am nord-östlichen Rand des Stadtbezirks Bogenhausen und damit auch der Stadt München. Dort liegen im Johanneskirchener Moos auch die größten Freiflächen des Stadtbezirks, die überwiegend landwirtschaftlich genutzt werden.
Der historische Kern Johanneskirchens liegt östlich der S-Bahnstrecke München–Flughafen, der Stadtteil umfasst aber auch Neubaugebiete westlich
der Bahntrasse. Im Norden und Osten bildet die Stadtgrenze zu Unterföhring und Aschheim auch die Grenze Johanneskirchens. Im Westen bildet der Straßenzug Cosimastraße – Johanneskirchener Straße – Ringofenweg die Grenze zu Oberföhring, im Süden trennen Fideliostraße – Stegmühlstraße – Salzstraße Johanneskirchen von Englschalking und Daglfing.
Die S-Bahn befindet sich ca. 5 Gehminuten von der Wohnung entfernt. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs befinden sich fußläufig entfernt.
Parkplätze finden sich in der Regel in nächster Nähe, oder aber man mietet sich einen der TG-Stellplätze oder Außenstellplätze direkt vor dem Haus.